Zuhause gesucht


Bitte lesen Sie sich zunächst die Information zur Adoption durch.

 

Telefonisch erreichen Sie Tanja  für Erst- und Adoptionsanfragen unter:

0163-2424476 oder Lovis unter 0163-9615669 (abends)

Unsere Schützlinge ziehen geimpft und gechippt in ihre Familien für immer, sofern nicht anders angegeben. Eine Kastration vor Eintritt des vollendeten ersten Lebensjahres setzen wir voraus.

 

Oft sind unsere Schützlinge die Schwächsten der Schwachen! Die, die sonst kaum oder keine Chance gehabt hätten. Sie adoptieren also kein Zuchttier und wir können keine Garantie für die weitere Entwicklung oder den Gesundheitszustand geben.

Gehen Sie bitte grundsätzlich davon aus, dass unsere Schützlinge ein Leben lang mehr tierärztliche Betreuung benötigen,

als ein Tier, dass in einem gutem und stabilem Umfeld geboren wurde.

 

 

R = fest reserviert 
I = hat Interessenten 


Diese Schützlinge suchen aktuell ein Zuhause


Willow, die kleine Perserin hat bei uns ihre Babys bekommen.

 

Inzwischen ist sie kastriert, geimpft und muss noch Gewicht aufbauen.

Da Willows Fell verfilzt war, ist ihre Frisur noch etwas "wild", wächst aber gut nach.

 

Für sie suchen wir vermutlich ab August ihre Familie für immer. Willow hat Interessenten

 

Willow ist ca 2021 geboren.

Tanja von den Samstag Nacht Stars ist ein kleines unkompliziertes Katzenmädchen.

 

Große Dummheiten oder halsbrecherische Klettereinheiten sind nicht ihr Ding, ihr Charakter ist eher schmusig, ohne dabei aufdringlich zu sein. Tanja kuschelt besonders gerne auch im Bett mit den Kindern und genießt ihre Aufmerksamkeit.

 

Toll wäre, wenn sie mit Olli oder Wigald ihr Familie für immer findet.

 

Tanja hat bereits ihre erste Impfung erhalten und ist gechippt.

Geboren ca. Mai 2022

Mirco von den Samstag Nacht Stars macht es seinem Namensvetter nach: Er ist viel in Bewegung, bringt Schwung in den Alltag und macht öfter mal witzige Stunts.

 

Hochheben und Kuscheln mag er noch nicht gerne, dafür klettert und spielt er lieber mit der Angel oder anderen Fangspielen. 

Nichts geht allerdings über ein Kräftemessen mit seinen Geschwistern, das ist für ihn super.

 

Mirco ist bereits gechippt und wird zeitnah seine erste Impfung erhalten.

 

Geboren ca Mai 2022

Esther von den Samstag Nacht Stars schätzt genau so eine Kuscheleinheit auf dem Arm, wie eine Runde Toben mit ihren Geschwistern.

 

Wir empfinden Esther als ganz unkomplizierte kleine Katzendame, die den Schalk im Nacken hat.

Besonders mit Mirco ist sie besonders eng, es wäre toll, wenn sie ihn mit in ihre Familie für immer nehmen kann.

 

Esther ist bereits gechippt und erhält zeitnah ihre erste Impfung.

 

Geboren ca Mai 2022

Olli von den Samstag Nacht Stars hat große Ohren, in die er noch reinwachsen muss.

 

Sanft und ruhig erkundet der kleine Kater das Leben, liegt gerne auf dem Sofa und mag Streicheleinheiten.

 

Wir würden uns freuen, wenn Olli seine Schwester Esther oder seinen Bruder Wigald mit in sein Zuhause für immer nehmen könnte.

 

Olli hat die erste Impfung erhalten und ist gechippt.

 

Geboren ca Mai 2022

Wigald von den Samstag Nacht Stars hat auf der Nase fast ein kleines Herz.

 

Er ist ein toller, ruhiger Kater, der laut schnurren kann und mit seinem sanften Blick schnell Herzen erobert.

 

Sein eines Auge ist leicht verletzt, als Mensch bräuchte er wahrscheinlich eine Brille zum Ausgleich, es stört ihn im Alltag nicht.

 

Wigald ist ein tolles Team mit Olli oder Esther, wir würden uns freuen, wenn er einen mit in seine Familie für immer nehmen könnte.

 

Wigald ist gechippt und hat seine erste Impfung bereits erhalten.

 

Geboren ca Mai 2022

Lucille (Eichengreen) ist die Mama vom Wurf: Die wichtigen!

 

Lucille ist eine viel zu junge Katzenmama, geboren 2021.

Inzwischen ist sie kastriert und darf ihr Leben ohne weiteren Nachwuchs genießen.

 

Als kleine, dünne Dame hat sie viel Power, die sie gerne dazu nutzt, die Nähe von uns Menschen zu suchen. Lucille schmiegt sich dabei in die Hände mit ihrem Köpfchen und freut sich über jede Zuwendung.

 

Noch kümmert sie sich auch noch um ihre Kinder, besonders innig ist ihr Verhältnis zu Tatiana und Hana. Es wäre schön, wenn sie eine ihrer Töchter mit in ihr Zuhause für immer nehmen könnte.

 

Lucille ist ebenfalls gechippt und hat ihre erste Impfung erhalten.

Tana (Berg) von den Wichtigen ist eine kleine rote Katzendame, mit weichem Fell und einem sanften Wesen.

 

Sie klettert, spielt und tobt ganz wunderbar, mit ihrer Schwester Andra schmust sie besonders gerne und innig.

 

Tana zeigt sich hier offen und zutraulich, neugierig ist sie natürlich ihrem Alter entsprechend auch.

 

Tana ist gechippt und hat ihre erste Impfung bereits erhalten.

 

Geboren ca Mai 2022

Andra (Bucci) von den Wichtigen, eine ganz ganz zarte Seele.

 

Schildpattkatzen haben es oft schwer, ihre Familie für immer zu finden, ob es an der dunklen Farbe liegt oder ob es Aberglaube ist?!

Andra zeigt sich hier als feinfühlige, kleine Katzendame, die Zuneigung braucht, aber (noch) nicht einfordert. Um so schöner ist ihr tiefes schnurren, wenn sie auf dem Arm ist und es genießt.

 

Andra hat zu ihrer Schwester Tana ein gutes Verhältnis, wir würden uns wünschen, dass sie zusammenbleiben dürfen.

 

Andra ist erstgeimpft und gechippt.

 

Geboren ca Mai 2022

Mimi wurde ca im Mai 2022 geboren und zeigt sich hier als verschmuste kleine Katzendame, die offen auf die Welt zugeht.


Mimi spielt mit allen anderen Schützlingen, mit ihrer Schwester Wenke liegt sie gerne im Kratzbaum und döst. Manchmal überschätzt sie noch ihre Kletterkunst, zu fasziniert ist sie dann von anderen Dingen in ihrem Blickfeld.


Mimi hat ihre erste Impfung schon erhalten und trägt einen Chip.

Wenke, Schwester von  Mimi, geboren ca Mai 2022 hat ein ganz weiches Fell.

Der helle Färbung um die Augen lässt sie etwas verträumt wirken, dabei hat sie alters entsprechend ne Menge Unfug im Kopf.

 

Wenke spielt gerne mit Mimi und Franz, alles was flauschig ist, läd sie aber auch zu einem Nickerchen ein.

 

Sie hat bereits ihre erste Impfung erhalten und trägt einen Chip.

Hana (Brady), geboren ca Mai 2022 gehört zum Wurf „die Wichtigen“.


Hana ist im Moment eine Schulterkatze, das ist der Platz, wo sie sich am liebsten aufhält.

Kuscheln, spielen, klettern, all dies kann das kleine Katzenmädchen, das noch zunehmen muss.


Hana ist besonders mit ihrer Mama Lucille und Tatiana unterwegs, es wäre schön, wenn sie jemanden davon mit in ihr Zuhause für immer nehmen könnte.


Hana hat ihre erste Impfung und einen Chip bereits erhalten 

Tatiana (Bucci) vom Wurf „Die Wichtigen“ ist noch reichlich mager und muss noch zunehmen.


Sie liegt gerne morgens auf dem Schoß und begleitet so den ersten Kaffee, holt sich Streicheleinheiten, damit sie dann lostoben kann.

Tatianas Lieblingsplatz ist ein Fensterbrett in der Küche, da liegt sie gerne mit Mama Lucille und Schwester Hana.

Toll wäre, wenn sie eine der beiden mit in ihre Familie für immer nehmen darf.


Tatiana hat ihre erste Impfung erhalten und trägt einen Chip.

Ruben (Baer) gehört auch zum Wurf „die Wichtigen“ und ist ca im Mai 2022 geboren.


Auch Ruben zeigt sich hier als ausgeglichener kleiner Kater, der gerne schläft um dann die Welt zu entdecken. Er ist auch für Katzenanfänger geeignet und wirklich unkompliziert.


Ruben zieht gerne mit zum Beispiel Anton in seine Familie für immer.


Auch Ruben hat seine erste Impfung und einen Chip erhalten.

Akiro wurde in einem Garten gefunden, voller Flöhe und einem dicken Wurmbauch,

Inzwischen macht sich Akiro hier gut, er beobachte alles in Ruhe und scheint charakterlich sonst auch eher ein „Leisetreter“ zu sein.

Akiro wird seine Impfung und seinen Chip in kürze erhalten, er wird wahrscheinlich Ende April/Anfang Mai geboren worden sein.

Meadow, geboren ca Januar 2021, ist ein richtig toller, offener Kater.

 

Meadow war lange reserviert, nun sucht er leider wieder seine Familie für immer.

 

Er hat den Schalk im Nacken, eine unheimliche Geduld mit den verspielten Geschwistern auf Zeit und ein ruhiger, ausgleichender Zeitgenosse.

Besonders mag er kuscheln mit den Kindern, da zeigt er, wie viel Liebe er schenken und empfangen kann.

 

Meadow ist kastriert, geimpft und trägt einen Chip, für ihn würden wir uns wünschen, dass er Freigang haben kann.


Hier suchen „Mäusefänger“ ihre Chance

Diese tollen Katzen(kinder) stammen aus "wilden Populationen". Das bedeutet, dass durch verantwortungslosen Umgang der Menschen, durch Aussetzen unkastrierter Katzen, immer mehr Babys geboren wurden und sie sich unkontrolliert vermehrt haben.
Aus solchen Umständen kommen die meisten unserer Schützlinge.
Eine Familie, die sich entschlossen hat, hier etwas zu unternehmen und diesen Kreislauf zu unterbrechen sprach alleine für ihren Standort von 30-40 Katzen(-kindern), unkastriert, ungeschützt.
Wir geben unserer bestes, hier zu unterstützen und suchen auch für die größeren Katzen ein Zuhause für immer.


Alle suchen ein Zuhause mit einem sicheren Platz draußen, gerne als Mäusefänger und einer Möglichkeit sich bei Kälte zurückzuziehen.

Alle diese Schützlinge sind derzeit mehr oder weniger mit den Menschen vertraut, eine reine Wohnungshaltung ist für die nicht das richtige.

Ob sie sich jemals so bei den Menschen wohlfühlen werden, dass sie kuschelnd auf dem Sofa liegen, können wir derzeit nicht sagen.

Hier stellen wir bald Filippa, Schiller und Tarja vor.

Bald stellen wir vor:

Paola (2) ist eine wunderschöne Maine-Coon.

Nach einer leider notwendigen Rasur des verfilzten Fells, wird sie noch etwas Zeit brauchen, um anzukommen


Diese Schützlinge sind reserviert

Schiller, ein Straßenkater, der sich hier noch nicht traut, Kontakt aufzubauen.

 

Nähere Infos folgen

Oskar wurde sehr mager und mit einer Infektion gefunden.
Die Hornhaut  seines Auges war verletzt.
Inzwischen ist nur ein minimalster Schimmer geblieben, er kann sehen, toben, klettern, als Mensch würde er eine Brille tragen. 

Oskar seufzt er tief und genießt deutlich, wenn wir sein seidiges Fell streicheln, aber er ist ein absoluter lustiger Quatschkopf:

Spielen, klettern, hüpfen, all dies macht er.

Nur hochgehoben werden mag er nicht.

Wir wünschen uns für ihn eine Familie, die ihm Zeit schenkt vertrauen zu finden und ihn richtig in Liebe verwöhnt.

 

Oskar ist ca Oktober 2021 geboren, kastriert, geimpft und trägt einen Chip
Oskar ist reserviert

Tommy, eine klassische Fundkitte ist noch frisch bei uns, daher folgen weitere Infos zu gegebener Zeit.


Tommy ist reserviert 

Liv stammt aus einen kleinen Ort, sie hat dort auf der Straße gelebt.
Sie wird jedoch mit Sicherheit gute Erfahrungen mit Menschen gemacht gemacht haben, sie ist sehr schmusig.
Besser als gestreichelt werden ist nur noch Essen!

Die kleine, ca zweijährige Katzendame kümmert sich gerne um unsere jüngsten Schützlinge, sie wird sicherlich einige Würfe auf der Straße großgezogen haben.

Liv hat ihre erste Wurmkur bereits erhalten und gut vertragen., sie wird ihre erste Impfung hat sie erhalten.

Liv ist wirklich ein Schatz, mit ihr gewinnt ihre Familie eine tolle, ruhige und dankbare Gefährtin.

Liv ist bereits kastriert, erstgeimpft und gechippt und auf der Suche nach ihrer Familie für immer.
Liv ist reserviert 

Chen, Sohn von Willow wurde am 24.04.2022 geboren.

 

Er geht voran, treibt seine Geschwister in neue Abendteuer und flitzt als kleine Flauschkugel durch die Gegend, ehe er entspannt auf dem Sofa ein Nickerchen macht.

 

Für Chen suchen wir bald seine Familie für immer ab August, bevorzugt mit Rhonin oder Anduin.


Chen ist reserviert 

.


Vermittlungshilfe

Derzeit liegen uns keine Bitten um Vermittlungshilfe vor